Lungenklinik Ballenstedt/Harz GmbH

Lungenklinik
Ballenstedt/Harz GmbH
Robert-Koch-Str. 26-27
06493 Ballenstedt
Telefon: (039483) 70-0
info@lungenklinik-ballenstedt.de

 

 

 

Informationen und Richtlinien für Besucher in Zeiten des Coronavirus

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

unsere Klinik hat ein umfassendes Sicherheitskonzept erarbeitet, um Patienten, Mitarbeiter und Besucher so gut wie möglich vor einer Coronainfektion zu schützen. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Mitarbeit und Ihrem Verständnis.

Weiterhin bitten wir darum, von Besuchen in der Lungenklinik so weit wie möglich Abstand zu nehmen, insbesondere wenn Patienten mobil und nur wenige Tage im Krankenhaus sind.

Wichtig!

Wenn Sie Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten oder erkrankten Person hatten oder bei Ihnen Anzeichen einer Atemwegserkrankung oder anderer typischer Symptome einer COVID-19 in den letzten 14 Tagen vorlagen, betreten Sie bitte nicht die Klinik.

Bei einem Besuch gelten zurzeit folgende Regeln:

  • Der Zutritt ist aktuell nur vollständig Geimpften frühestens 14 Tage nach der 2. Impfung (Nachweis erforderlich), Genesenen mit Genesenennachweis (positive PCR-Testung mindestens 28 Tage, höchstens 6 Monate zurückliegend) oder Getesteten (Corona-Antigen-Schnelltest aus zertifizierten Testzentren oder PCR-Test nicht älter als 24 Stunden) gestattet.
  • Besuchszeit täglich von 14.30 bis 16.30 Uhr und von 18.00 bis 20.00 Uhr
  • Auf der Palliativ- und Weaningstation ist weiterhin eine abweichende Besuchszeit nach vorheriger Absprache mit den Ärzten möglich
  • Im gesamten Haus besteht Maskenpflicht, zum bzw. beim Betreten der Klinik mittels eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes und bei Besuch eines Patienten mittels einer FFP2-Maske
  • Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen des Hauses sowie des Patientenzimmers
  • Einhalten des Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Besuchern und dem Personal

 

Bitte beachten Sie, dass die Einhaltung dieser Regeln für den sicheren Betrieb der Klinik notwendig ist und bei Nichtbeachtung unabsehbare Folgen nach sich ziehen können.

 

Informationen und Richtlinien für Patienten in Zeiten des Coronavirus

 

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

zur besseren Orientierung und zum besseren Verständnis haben wir einige Punkte für Sie zusammengefasst.

  • Alle Patienten müssen bei Aufnahme einen Fragebogen bzgl. der Kontakte und Symptome in den letzten 14 Tagen ausfüllen. Impfungen und Genesenenstatus werden erfasst. Bei Fieber oder Verdacht auf eine Coronainfektion entscheidet der Arzt über die weitere Behandlung und Aufnahme.
  • Außerhalb der Patientenzimmer ist im Klinikgebäude immer ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Zum Zeitpunkt der Aufnahme wird jeder Patient mittels einer PCR getestet, je nach Notwendigkeit erfolgt vorab ein Antigen-Schnelltest.
  • Bei prästationären Patienten ist ein PCR- Test bereits bis max. 48 Stunden vorher notwendig.

Um die Zahl der Kontaktpersonen zu klein wie möglich zu halten, dürfen Begleitpersonen den Patienten nur bis zum Eingang des Klinikgebäudes begleiten. Für hilfebedürftige Personen stehen unsere Mitarbeiter zur Verfügung.

Ansonsten gelten natürlich die Regeln der Basishygiene wie regelmäßiges Händewaschen, Händedesinfektion, Abstand halten und auch Lüften der Patientenzimmer.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihr Team der Lungenklinik Ballenstedt

 
Aktuelles
Physician Assistence an der Lungenklinik Ballenstedt
Die Hochschule Anhalt am Standort Köthen und die Lungenklinik Ballenstedt kooperieren bei der Durchführung des Bachelor-Studienprogramms „Physician... mehr...
Ab 01.07.2021 Zentrum für Beatmungsmedizin und Pneumologische Frührehabilitation
Die Lungenklinik Ballenstedt/Harz GmbH startet mit dem Aufbau eines Zentrums für Beatmungsmedizin und Pneumologische Frührehabilitation. Die Klinik... mehr...
Login
Benutzeranmeldung