Lungenklinik Ballenstedt/Harz GmbH

Kardiopulmonale Funktionsdiagnostik

Unser umfangreich ausgestattetes Funktionslabor gehört zu den wesentlichen Bestandteilen der Diagnostik und Therapie unserer Klinik und führt Untersuchungen für stationäre und ambulante Patienten zur Erkennung von kardiopulmonalen Erkrankungen durch. 

Die Untersuchungen der Atmung, des Gasaustausches, des Sauerstoffgehaltes, der Herzfunktion, der inneren Organe und des Blutdruckes im Lungenkreislauf sind oft notwendig, um die weiteren therapeutischen Schritte planen zu können und einen individuelle Therapie auszubauen.  

Untersuchungen und Diagnostikübersicht:

  • Bodyplethysmographie (Lungenfunktionsprüfung mit erschwerter Ausatmung)
  • Diffusionsanalyse (Gasaustauschanalyse) 
  • Messung des Mundverschlussdruckes p.01 und der Atemmuskelstärke
  • Spirometrie und Resistance-Messung (Lungenfunktionsprüfung) 
  • Bronchospasmolyseteste (Lungenfunktionsprüfung mit vorheriger Medikamentengabe zur Bronchenerweiterung)
  • Bronchialer Provokationstest mit Methacholin - Medikament was einen Asthmaanfall auslöst 
  • Freie Laufbelastung
  • Bestimmung des Säure-Basen-Status einschließlich Sauerstoff -Status
  • Blutgasanalyse für die Dauerverordnung von Sauerstoff
  • 6-Minuten-Gehtest mit Blutgasanalyse
  • Treppentest
  • Ergooxytensiometrie
  • Spiroergometrie (EKG und Blutgasanalyse bei Belastung)
  • Elektrokardiographie
  • Langzeit - EKG
  • Langzeit - Blutdruck 

- Ausbildungsstätte für MTA für Funktionsdiagnostik/Medizintechnologen 

- Praktikumsbegleitung für Auszubildende im 2. und 3. Ausbildungsjahr

Für telefonsiche Absprachen stehen wir Ihnen unter der unten geannten Telefonnummer gerne zur Verfügung.

Funktionslabor 039483 - 70163
 
Aktuelles
Wir laden ein zum 29. Fortbildungsseminar "Thorakale Endoskopie" vom 26.01. - 28.01.2023

weiter Informationen finden Sie hier!

 mehr...
Login
Benutzeranmeldung