Lungenklinik Ballenstedt/Harz GmbH

Lungenklinik
Ballenstedt/Harz gGmbH
Robert-Koch-Str. 26-27
06493 Ballenstedt
Telefon: (039483) 70-0
info@lungenklinik-ballenstedt.de

 

Patienteninformation

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten, liebe Besucher...

Um auch in Zukunft den Anforderungen an eine moderne, leistungsfähige Klinik gerecht zu werden, haben wir in den zurückliegenden Jahren umfangreiche Neubau- und Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Gleichzeitig können wir Ihnen heute Diagnostik und Behandlung auf dem neuesten Stand der medizinischen Versorgung im Rahmen unserer spezialisierten Fachklinik und in zahlreichen Ambulanzen anbieten.

Unsere Ärzte, das Pflegepersonal und viele weitere Mitarbeiter der Lungenklinik Ballenstedt werden alles daran setzen, dass Sie Ihre Gesundheit wieder erlangen oder eine Verschlechterung Ihres Gesundheitszustandes verhindert wird.

Wir bitten Sie dabei um Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis für notwendige Maßnahmen, die dem Ziel der Wiederherstellung Ihrer Gesundheit dienen.

Qualifikation und Kompetenz sind unverzichtbare Anforderungen an unsere Mitarbeiter, damit Sie mit dem Ergebnis Ihrer Behandlung zufrieden sind.

Sollten Ihre Erwartungen einmal nicht erfüllt worden sein, so scheuen Sie sich nicht, kritikwürdige Umstände uns offen zu legen, denn nur so können wir sie ändern.

Darüber hinaus stehen wir Ihnen gern für alle Fragen zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserer Klinik und eine gute Genesung.

Ihre Klinikleitung

Aufnahme
Den ersten direkten Kontakt mit unserer Klinik bekommen Sie in der Patientenaufnahme. Die Krankenhausverwaltung, die Ihren Aufenthalt organisatorisch und finanziell abwickeln muss, benötigt verschiedene Angaben zur Person, die an dieser Stelle erfragt werden. Selbstverständlich werden wir Ihre persönlichen Daten vertraulich behandeln.


Die finanzielle Seite
Als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse brauchen Sie sich nicht persönlich um die Bezahlung Ihrer Krankenhausrechnung zu kümmern. Die Lungenklinik Ballenstedt rechnet mit der Krankenkasse die vereinbarten Fallpauschalen bzw. Tagespflegesätze ab.

Nach einer gesetzlich vorgeschriebenen Zahlung ist für maximal 28 Tage Krankenhausaufenthalt pro Kalenderjahr eine Zuzahlung zu entrichten. Zur Zeit sind dies pro Tag 10,00 EUR. Den für Sie infrage kommenden Betrag bezahlen Sie bitte vor Ihrer Entlassung in der Patientenaufnahme.

Was Sie mitbringen sollten
Aus Platzgründen sollten Sie nur das wirklich Notwendige mitbringen. Dazu gehören neben Chipkarte, Verordnung für Krankenhausbehandlung (vom behandelnden Arzt), zur Zeit verordnete Medikamente, Hör- und Sehhilfen, Ihre Toilettensachen, Bettbekleidung, Handtücher, Bademantel und Hausschuhe. Wertgegenstände und Bargeld können Sie auf Wunsch in der Finanzbuchhaltung gegen Empfangsbescheinigung hinterlegen.

 

 
Aktuelles
Intensivstation ist eingeweiht
© Wochenspiegel Quedlinburg Nr.44, 31. Oktober 2012. Ballenstedt (neum). Diese Station dient der speziellen Versorgung von langzeitbeatmeten... mehr...
Regionales Lungenkrebszentrum
Zertifizierung zum Regionalen Lungenkrebszentrums Martha-Maria Halle Dölau  -  Lungenklinik Ballenstedt am 6./7. Juni 2012 Voraussetzung... mehr...
Veranstaltungen

Für Patienten und Interessierte

Medizinische Weiterbildungen

Login
Benutzeranmeldung